Kursangebote

Sie möchten im Alltag fitter und beweglicher werden?

Sie möchten Ihren Körper stärken?

Oder sportliche Ziele erreichen?

Für jeden haben wir den passenden Kurs!

Präventionskurse

Gemeinsam den Körper stärken und die Gesundheit fördern

Rückenbeschwerden, Nackenbeschwerden oder geschwächte Muskulatur durch langes Sitzen oder Stehen im Alltag – dies kann unsere Lebensqualität erheblich beeinträchtigen.

Prävention bedeutet für uns vor allem die Wahrscheinlichkeit von aufkommenden oder wiederkehrenden Beschwerden bestmöglich zu reduzieren – um nicht erst anzufangen, wenn Sie bereits Beschwerden haben.

Um Ihren aktiven Lebensstil fördern und erhalten zu können, möchten wir mit unseren präventiven Maßnahmen genau diesen unterstützen.

Dafür erarbeiten wir gemeinsam eine gute Basis und kräftigen den gesamten Körper,
sodass Sie gesundheitlich langfristig davon profitieren können
und Ihrem aktiven Lebensstil nichts im Wege steht.

Um allen Teilnehmern gerecht zu werden und individuell auf Sie eingehen zu können, beschränken wir die Teilnehmerzahl dieser Kurse auf jeweils maximal 7 Personen.

Kostenerstattung

Da unsere Präventionskurse gemäß §20 SGB V von der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) geprüft und zertifiziert sind, übernimmt Ihre Krankenkasse einen Kostenanteil von ca. 80-100% (krankenkassenabhängig) der Teilnehmergebühr.

Voraussetzung hierfür ist die Teilnahme an mind. 7 von 8 Kursterminen, was nach Kursende mit einer Teilnahmebescheinigung bestätigt wird.

Unsere aktuellen Präventionskurse

Präventionskurs II

freitags 7:00 – 8:00 Uhr

8 Einheiten zu je 60 min

150,00 € inkl. MwSt.

17.02.2023 – 14.04.2023

Präventionskurs III

mittwochs 19:00 – 20:00 Uhr

8 Einheiten zu je 60 min

150,00 € inkl. MwSt.

01.03. – 19.04.2023

Präventionskurs IV

montags 19:00 – 20:00 Uhr

8 Einheiten zu je 60 min

150,00 € inkl. MwSt.

13.02. – 03.04.2023

Präventionskurs V

donnerstags 18:30 – 19:30 Uhr

8 Einheiten zu je 60 min

150,00 € inkl. MwSt.

09.02. – 30.03.2023

Yoga

mehr als nur Übungen auf der Matte

Yoga wird schon seit Jahrhunderten als Therapie bei bestimmten Beschwerdebildern erfolgreich angewendet. Auch zum Vorbeugen bestimmter Beschwerden wie z.Bsp. Rücken- und Nackenschmerzen eignet sich Yoga nicht nur als Prävention, sondern auch zur Schmerzlinderung (lies hierzu gerne unseren Blog „Immunbooster Yoga„). Für den Ausgleich im Alltag wird Yoga auch immer beliebter, da er z.Bsp. Stress- und Angstsymptome durch ausgewählte Übungen reduzieren kann. Beim Praktizieren der Yogaübungen werden mehr Bereiche angesprochen als nur z.B. die Muskulatur, der Gleichgewichtsinn und das Herz- Kreislaufsystem. Das Ausführen der Übungen und das Halten der Stellungen (Asanas) kann sowohl auf körperlicher, sowie der geistig-spirituellen Ebene wirken.

Yogaübungen entwickeln und steigern körperliche und geistige Fähigkeiten und sind daher für alle Altersgruppen geeignet und sinnvoll.

Durch die vielfältige Wirkung der speziellen Übungen wurde Yoga sogar als „Immaterielles Weltkulturerbe“ der UNESCO anerkannt.

Um allen Teilnehmern gerecht zu werden und individuell auf sie eingehen zu können, beschränken wir die Teilnehmerzahl unserer Kurse auf jeweils maximal 8 Personen.

Early Bird

dienstags 7:20 – 7:50 Uhr

8 Einheiten zu je 30min

99,00 € inkl. MwSt.

10.01. – 28.02.2023

Intensive

dienstags 19:15 – 20:00 Uhr

8 Einheiten zu je 45min

139,00 € inkl. MwSt.

10.01. – 28.02.2023

Schwangerschafts- & Baby-Kurse

Schwanger sein und Mama werden gehören wohl zu den schönsten und bedeutendsten Momenten im Leben einer Frau. 

Doch manchmal bringt es auch Beschwerden und Ungewissheiten mit sich. 

Besonders in Bezug auf Sport sind sich viele Frauen unsicher. Was genau darf man während der Schwangerschaft überhaupt machen? Wie lange, wie intensiv darf man bestimmte Aktivitäten ausüben? Wann kann man nach der Geburt wieder einsteigen?

Wir wollen euch die Angst nehmen und für fitte und ausgeglichene Mamas sorgen, denn Sport in der Schwangeschaft und nach der Geburt hat viele positive Effekte:

Es kann…

Knie-, Hüft- & Rückenbeschwerden lindern 

Schwangerschaftdiabetes verhindern 

Bluthochdruck verhindern 

Gewichtszunahme verhindern

kürzere Zeiten im Kreissaal ermöglichen 

Harn-/Stuhlinkontinenz vorbeugen 

Deszensus/Prolapssymptome vorbeugen

 

Wenn du dich vorher schon rund ums Thema Sport während und nach der Schwangerschaft informieren möchtest, ließ dir gerne unsere Blogbeiträge („Darf ich während der Schwangerschaft trainieren?“ und „Fit werden nach der Schwangerschaft“) durch.

Training während der Schwangerschaft Bilder (3)

Fit bleiben während der Schwangerschaft

Wie ihr in unserem Blogbeitrag nachlesen könnt, ist das Training bereits während der Schwangerschaft ein wichtiger Punkt, um mögliche Beschwerden nach der Geburt zu vermindern oder sogar zu vermeiden. Vor allem das Beckenbodentraining sollte nicht außer Acht gelassen werden. Auch angepasstes Krafttraining für den Rumpf sind in diesem Kurs ein Bestandteil.

Um allen Teilnehmern gerecht zu werden und individuell auf Sie eingehen zu können, beschränken wir die Teilnehmerzahl dieses Kurses auf maximal 7 Personen.

dienstags 17:15 – 17:45 Uhr

8 Einheiten zu je 30min

99,00 € inkl. MwSt.

22.11.2022 – 17.01.2023